Einleitung

Das LTI-Lexikon ist ein Index zu Victor Klemperers LTI. Notizbuch eines Philologen – ein Verzeichnis der Wörter- und Wortgruppen der Sprache des Dritten Reiches (Lingua Tertii Imperii). Das Buch erschien 1947.

»Worte können sein wie winzige Arsendosen, und nach einiger Zeit ist die Wirkung da. Diese scharfsinnige Kritik wurde dem Autor gleichsam zur Balancierstange über den Abgrund: Unter grauenvollen Lebensumständen, zuletzt im Dresdner Judenhaus, notierte er seine Beobachtungen über den Sprachverfall in der Zeit des Nationalsozialismus.« (Klappentext der 18. Auflage, 1999)

Inhalt des LTI-Lexikons:

LTI – Grundprinzipien

LTI – Häufige Wörter